Berliner Feierabendliga startet

Bereits vor ein paar Tagen wurde die Auslosung der diesjährigen Berliner Feierabendliga bekanntgegeben. Nun sind auch die Hefte fertig und die Auslosung ist damit in Stein gemeißelt. Wir starten dies Jahr mit zwei Mannschaften und haben es mit der Auslosung ganz gut erwischt in dem Sinne, dass unsere Mannschaften immer zusammen spielen da wir bei den Auswärtsspielen stets gegen Mannschaften des selben Vereins antreten. Ansonsten wird es sicher für beide Mannschaften eine knackige Saison mit vielen Herausforderungen. Wir starten am Freitag, den 17.11. um 19 Uhr im Schachcafé En Passant bei SV Berolina Mitte.

Heft Staffel A
Heft Staffel C

Runde 2 der Clubmeisterschaft ausgelost

Die 2. Runde der Clubmeisterschaft wurde direkt im Anschluss an die letzten Partien ausgelost. Die Ansetzungen sind auf der Seite der Clubmeisterschaft einzusehen.

In der ersten Runde gab es keine großen Überraschungen. So konnten sich alle Favoriten nach DWZ in ihren Partien durchsetzen.

Bis zum 23.11. bleibt Zeit um die zweite Runde zu spielen. Gutes Gelingen!

BMM Auftakt in die Saison 2017/18

Mit zwei Mannschaftssiegen und einem Unentschieden sind unsere 3 Mannschaften heute in die neue BMM Saison 2017/18 gestartet. Dabei gewann unsere 1. Mannschaft gegen Berolina Mitte 3 mit 6,5:1,5 während unsere 2. Mannschaft sich zu siebt gegen die 4. Mannschaft von SV Empor Berlin mit 4,5:3,5 beweisen konnte. Unsere 3. Mannschaft spielte gegen die 5. Mannschaft von SV Empor Berlin, welche hauptsächlich aus jungen Nachwuchsspielern bestand und konnte sich immerhin einen Mannschaftspunkt nach dem 4:4 Endstand sichern.

Nun erwarten uns erst einmal wieder vier freie Wochenenden bevor es am 19.11. mit der zweiten Runde weiter geht.

Jugendsommeropen 2017

Obwohl der Name des Turniers vielleicht nicht ganz zur Jahreszeit passt, fand an diesem Wochenende das Jugendsommeropen 2017 der Berliner Schachjugend statt. Am Turnier nahmen insgesamt 90 Kinder aus ganz Berlin in Altersklassen U8/U10 und U12/U14 teil. Wir waren mit 11 Kindern in den Altersklassen U8 bis U12 dabei. Gespielt wurden sechs Runden mit je 45min Bedenkzeit. Drei Partien am gestrigen Samstag und drei am heutigen Sonntag. Auch wenn zwischendurch der eine oder andere nicht ganz mit seiner Partie zufrieden war, so hatten doch insgesamt alle ihren Spaß und konnten zum Schluss stolz auf ihre Leistungen sein.

Am Ende haben wir unter anderem einen Platz auf dem Treppchen (Edgar erreichte Platz 2 in der Altersklasse U10) und jede Menge super Platzierungen belegt. Die Abschlusstabellen wird es in den kommenden Tagen auf der Seite der Berliner Schachjugend geben. Weiter geht es kommenden Samstag bei der Berliner-Fußball-Schach-Meisterschaft 2017