Das 10. Himmelfahrtsblitz

In diesem Jahr trat unsere 1. Mannschaft in sportlicher Bestbesetzung an und erreichte mit dem 2. Platz das beste Ergebnis seit Jahren. (v.li.): 1. Matthias Ahlberg, 2. Hagen Jurkatis, 3. Mario Ahlberg, 4. Rico Schmidt, sowie Vorsitzender Dr. Ottmar Langer © Frank Hoppe

Anlässlich des 60. Vereinsbestehens richtete die SG Weißensee, damals unter dem Vorsitz von Frank Walther, einen Tag des Schachs aus. Neben verschiedenen Schachaktionen für die Weißenseer Nachbarschaft wurde auch ein Einladungs-Blitzturnier für Mannschaften befreundeter Vereine durchgeführt. Damaliger Sieger des 1. Turniers waren die Schachfreunde Nord-Ost. In diesem Jahr richteten wir nun bereits zum 10. Mal unser mittlerweile zur Tradition gewordenes Blitzturnier an Himmelfahrt aus.

Weiterlesen

DWZ Auswertung der BMM ist abgeschlossen

Die DWZ Auswertung der diesjährigen BMM Saison ist abgeschlossen. Wie ich direkt bei mir feststellen musste, enthält die Auswertung leider noch Fehler. Überprüft eure Ergebnisse am besten noch einmal auf Richtigkeit und meldet euch im Falle eines Fehlers bei mir oder direkt beim DWZ Referenten Olaf Kreuchauf unter dwz@berlinerschachverband.de.

Die gesamte Tabelle befindet sich im Klapptext. Zur Erläuterung der Abkürzungen sowie Berechnungsformel für Interessierte verweise ich auf die Seite des DSB – DWZ Berechnung

Weiterlesen

Wir brauchen mehr Kuchen!

Am kommenden Donnerstag findet bereits zum 10. Mal unser beliebtes Himmelfahrtsblitz statt. Ein kleines Jubiläum quasi. Ich habe heute Mittag vor dem Kindertraining den aktuellen Stand der Teilnehmer- und Kuchenliste im FZH überprüft. Mit bereits 12 angemeldeten Spielern bekommen wir unsere 3 Mannschaften wieder voll (weitere Interessierte können sich gern noch melden. Man kann auch während des Turniers Spieler einwechseln)!

Hingegen wird der Kuchentisch nach aktuellem Stand fast leer bleiben. Bisher haben sich nur 4 Schachfreunde bereit erklärt auch einen Kuchen zu unserem traditionellen Buffet beizusteuern. Ich komme mir schon fast ein wenig schlecht vor euch zu bitten noch mal in euch zu gehen und mir mitzuteilen ob ihr einen Kuchen zum Turnier beisteuert. Die aktuellen Listen findet ihr im internen Bereich.

Rico

BJMM U12

Unsere Mannschaft der 2. Turnierhälfte
(v.li.): Finn, Edgar, Vincent, Jaron

Heute fand die siebte und letzte Runde der Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft (BJMM) U12 statt. Wir landeten auf dem 14. Platz von insgesamt 17 teilnehmenden Mannschaften. Gesetzt waren wir als Mannschaft mit der mit Abstand geringsten DWZ auf Platz 17. Unbeeindruckt davon konnten wir, vor allem durch die starke Leistung von Edgar (4/5 bei einem Gegnerschnitt von 1053 DWZ), der wie fast alle Kinder unseres Teams ihr erstes DWZ Turnier mit normaler Bedenkzeit spielten, für ein paar Überraschungen sorgen. Vielen Dank an dieser Stelle geht neben den Kindern, die auf dem Foto zu sehen sind an Tony und Ludwig, welche am vorletzten Wochenende in der 1. Turnierhälfte die Bretter 1+2 großartig besetzten.

Bewaffnet mit einem großen Bündel Partien zum analysieren, vielen Impressionen und einem Haufen Motivation bereiten wir uns nun auf die kommenden Turniere im Juni vor. Anfang Juni fahren wir, wie bereits im letzten Jahr, auf das Jugendturnier in Wittenberge. Am 16.+17.6. findet dann die BJMM U10 statt, in der wir auf jeden Fall mehr abräumen wollen als in der U12.